Skip to main content

Rat: Wie Sie in Ihrem Anschreiben Persönlichkeit zeigen - die Muse - 2021

Gebärdensprachvideo: Gesetz­entwürfe zu Kinder­rech­ten im Grund­gesetz (Januar 2021).

Anonim

Das Schreiben eines Anschreibens, das Ihre Persönlichkeit unterstreicht, könnte sich wie eine Strategie mit hohem Risiko und hoher Belohnung anfühlen. Das liegt daran, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie sich an veraltete Ratschläge halten und sich auf die klassischen Adressen stützen, um etwas zu sagen, das Sie schlecht aussehen lässt.

Aber wenn wir ehrlich sind, hilft es Ihnen auch nicht, auf Nummer sicher zu gehen, um Ihre Ziele zu erreichen. Sie möchten, dass der Personalchef Sie zu einem Vorstellungsgespräch einlädt. Und wenn Ihre Bewerbung unvergesslich ist, wird dies wahrscheinlich nicht passieren.

Wenn Sie also so denken, ist es tatsächlich viel riskanter, genau den gleichen Ansatz wie alle anderen zu verfolgen.

In diesem Sinne müssen Sie eine gewisse Persönlichkeit hinzufügen. Und Sie wissen, dass es für Sie ein wenig seltsam sein wird, egal was passiert (nur weil es anders ist). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es funktioniert oder nicht, stellen Sie sich folgende Fragen:

1. Bin ich unhöflich?

Natürlich würden Sie niemals absichtlich mit dem Personalchef sprechen. Manchmal tun Bewerber dies jedoch aus Versehen, um den Ton aufzuhellen.

Einer der Gründe, warum "Ich hasse es, Anschreiben zu schreiben, und du hasst es, sie zu lesen …", ist, dass du eine Annahme machst.

Vielleicht überprüft der Einstellungsmanager die Materialien gern. Vielleicht ist er in der Personalabteilung tätig, weil er es liebt, die richtigen Leute mit einem Unternehmen in Verbindung zu bringen, an das er glaubt. Ich habe persönlich Hunderte von Anschreiben gelesen und diese mit kraftvollen Geschichten und einer Anekdote genossen, durch die ich das Gefühl hatte, den Kandidaten zu kennen Besser und mit Errungenschaften, die mich denken ließen: Diese Person könnte genau das sein, wonach wir suchen!

Sie möchten die Dinge nicht durch Minimierung der Aktivitäten der anderen Person anstoßen. Überspringen Sie also alle Zeilen, die "Sie und ich kennen …" kombinieren, und schreiben Sie dann den gesamten Prozess auf.

2. Teile ich das Richtige?

Ein weiterer Grund, warum diese Arten von Linien nicht funktionieren, ist, dass sie tatsächlich keine Persönlichkeit injizieren. Wenn Sie jemanden kennen lernen und sich selbst beschreiben, bezweifeln Sie, dass Sie sagen würden: „Außerdem sollten Sie wissen, dass ich es hasse, Anschreiben zu schreiben.“

Was auch immer Sie teilen, Sie sollten etwas darüber sagen, wer Sie sind - etwas, das Sie tatsächlich mit einem neuen Kontakt teilen würden.

Die gute Nachricht ist: Das bedeutet, dass Sie alles schneiden können, was persönlicher klingt, aber das würden Sie eigentlich nie sagen.

Fragen Sie, was an seiner Stelle hinzuzufügen ist …

3. Hebe ich meine Fähigkeiten immer noch hervor?

Es gibt keinen Grund, warum Abschnitte mit Persönlichkeit vom Rest ablenken sollten (wo Sie tatsächlich Ihre Fähigkeiten verkaufen). Diese Zeilen sollten zu der Geschichte, die Sie erzählen, beitragen - und sie noch stärker machen. Die Erkenntnis, dass dies ein Grundpfeiler sein kann.

Nehmen wir also an, Sie haben zwei Aktivitäten, die Ihnen in den Sinn kommen: Kochen und Netflix-Binge-Watching.

Ziehen Sie in Betracht, diejenige einzubeziehen, die zu den für den Job relevantesten Fähigkeiten spricht. Mit anderen Worten: Wie gehen Sie mit dem Kochen um? Messen Sie akribisch jede einzelne Zutat, was Ihre Besessenheit von Organisation und strengen Prozessen unterstreicht? Oder beflügelt ihr es einfach, was eure Kreativität anspricht? In jedem Fall macht eine Zeile, die besagt, dass ich so besessen von Organisation bin, dass sie sich auf mein Hobby Nr. 1 überträgt, einen überzeugenden und einprägsamen Punkt aus.

Oder es könnte Ihre Netflix-Obsession sein, die es wert ist, erwähnt zu werden (im Ernst!). Wenn Sie sich für eine Social-Media-Rolle bewerben und an unzähligen Hashtag-Chats teilnehmen und erwähnen, wie sich Ihre Follower-Basis vergrößert hat, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, um zu zeigen, dass Sie Twitter "bekommen".

Hört sich so an, als würden Sie sich für einen neuen Job bewerben

Geben Sie sich einen kleinen (oder großen) Schub, indem Sie Ihre Anwendung von einem Experten ausführen lassen.

Sprechen Sie noch heute mit einem Begleitschreiben-Coach

Der größte Fehler, den ich gesehen habe, besteht darin, zu weit zu gehen. Es ist eine Sache, Ihrem Anschreiben Persönlichkeit zu verleihen und eine andere, die Rechtschreibprüfung zu überspringen oder gar nicht zu erwähnen, wie Sie für die offene Rolle geeignet wären.

Befolgen Sie daher auch dann, wenn Ihre Beispiele etwas unkonventionell werden, alle anderen Regeln für Anschreiben, z. B. Anpassen an die Position und Verwenden der richtigen Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. (Hier ist eine gute Anleitung zum Korrekturlesen.) Wenn Sie diese Details genau beachten, ist es Ihnen immer noch wichtig genug, etwas Poliertes einzureichen, und das ist der beste Weg, um aufzufallen.