Bildungsänderungen von 1972 -Education Amendments of 1972

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bildungsänderungen von 1972
Großes Siegel der Vereinigten Staaten
Langer Titel Ein Gesetz zur Änderung des Hochschulbildungsgesetzes von 1965, des Berufsbildungsgesetzes von 1963, des Allgemeinen Bildungsbestimmungsgesetzes (Schaffung einer Nationalen Stiftung für postsekundäre Bildung und eines Nationalen Bildungsinstituts), des Grund- und Sekundarbildungsgesetzes von 1965, Öffentliches Recht 874, Einundachtzigster Kongress, und damit zusammenhängende Gesetze und für andere Zwecke.
Spitznamen Titel IX
Erlassen von der 92. Kongress der Vereinigten Staaten
Wirksam 23. Juni 1972
Zitate
Öffentliches Recht 92-318
Statuten im Großen und Ganzen 86 Stat. 235
Kodifizierung
Gesetze geändert
Titel geändert 20 USC: Bildung
USC- Abschnitte erstellt 20 USC ch. 38 §§ 1681 ff.
Gesetzgebungsgeschichte
Wichtige Änderungen
Gesetz zur Wiederherstellung der Bürgerrechte von 1987

Die Education Amendments of 1972, manchmal auch bekannt als Higher Education Amendments of 1972 (Public Law No. 92-318, 86 Stat. 235), waren US-Gesetze, die am 23. Juni 1972 erlassen wurden. Sie sind am besten bekannt für ihren Titel IX . die die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts in Bildungseinrichtungen, die staatliche Beihilfen erhalten, untersagte. Es änderte auch staatliche Programme zur finanziellen Unterstützung von Studenten, indem Gelder ohne Beteiligung zwischengeschalteter Finanzinstitute direkt an Studenten weitergeleitet wurden.

Das Equal Pay Act von 1963 erstreckte sich ursprünglich nicht auf Führungskräfte, Administratoren, Außendienstmitarbeiter oder Fachleute; Die Bildungsänderungen von 1972 änderten den Fair Labor Standards Act, um den Geltungsbereich des Equal Pay Act auf diese Mitarbeiter auszudehnen, indem der Equal Pay Act von der Ausnahme des Fair Labor Standards Act für professionelle Arbeitnehmer ausgeschlossen wurde.

Literaturverzeichnis

  • James J. F. Forest (2002). Hochschulbildung in den Vereinigten Staaten: Eine Enzyklopädie . ABC-CLIO. p. 807. ISBN 978-1-57607-248-6. Abgerufen am 20. Mai 2013 .

Verweise