Julie Beckett -Julie Beckett

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Julia Beckett
JulieBeckett2022.png
Geboren
Julianne Ethel O’Connell

( 1949-11-09 )9. November 1949
Gestorben 13. Mai 2022 (2022-05-13)(72 Jahre)
Cedar Rapids, Iowa, USA
Beruf Erzieher, Aktivist
Ehepartner
Markus Beckett
( m. 1978; div. 1990 )
Kinder Katie Beckett

Julianne Ethel Beckett (geb. O'Connell ; 9. November 1949 - 13. Mai 2022) war eine amerikanische Lehrerin und Aktivistin für Behindertenrechte. Sie setzte sich für Änderungen bei Medicaid ein, die es Hunderttausenden von behinderten Kindern ermöglichten, von ihren Familien zu Hause betreut zu werden. Ihre Bemühungen und die anderer Aktivisten führten zur Gesetzgebung und Einrichtung des Katie Beckett Medicaid Waiver, benannt nach ihrer Tochter Mary Katherine Beckett (1978–2012), die ein Beatmungsgerät verwendete, nachdem sie im Säuglingsalter eine virale Enzephalitis überlebt hatte. Der Verzicht wurde als Bestimmung in den Tax Equity and Fiscal Responsibility Act von 1982 aufgenommen .

Frühes Leben und Ausbildung

Julianne O'Connell wurde in Cedar Rapids, Iowa, als eines der acht Kinder von John Joseph O'Connell und Barbara Jane Ryan O'Connell geboren. Ihre Familie war römisch-katholisch ; Ihr Vater war ein Veteran des Zweiten Weltkriegs und ein Holzhändler. Sie absolvierte 1967 die Regis High School und 1971 das Clarke College in Dubuque . sie erwarb einen Master-Abschluss in Geschichte an der University of Dayton .

Karriere

Julie und Mark Beckett mit ihrer Tochter Katie treffen Ronald Reagan 1984 vor der Air Force One am Flughafen Cedar Rapids

Julie Beckett war Teilzeitlehrerin und arbeitete in einem Plattenladen, bevor sie die Vollzeitbetreuerin ihres einzigen Kindes wurde. Sie war auch Staatsdirektorin von Sick Kids Need Involved People (SKIP) und später Mitbegründerin und politische Koordinatorin von Family Voices, einer nationalen Lobbyorganisation. Sie sagte mehrmals vor Kongressanhörungen aus. Sie blieb in der Reformarbeit von Medicaid aktiv, nachdem der Verzicht auf Katie Beckett eingeführt worden war. „Mein Ziel ist, dass kein Kind jemals das durchmachen muss, was mein Kind durchmachen musste“, sagte sie 1995 einer Zeitung im Jahr 2005.

Persönliches Leben

Julie O'Connell und Mark Beckett heirateten 1978; Sie ließen sich 1990 scheiden. Ihre Tochter Katie wurde 1978 zu früh geboren und starb 2012. Beckett starb im Mai 2022 im Alter von 72 Jahren an einem Herzinfarkt . „Dank Julies unermüdlichem Einsatz Millionen von Amerikanern, darunter Hunderttausende der Kinder mit komplexen medizinischen Bedürfnissen konnten die Pflege und Unterstützung, die sie benötigen, zu Hause und nicht in institutionellen Einrichtungen erhalten", sagte Daniel Tsai von den Centers for Medicare & Medicaid Services, einer Bundesbehörde.

Verweise

Externe Links