Lloyd McGrath-Lloyd McGrath

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Lloyd McGrath
Persönliche Informationen
Geburtsdatum ( 1965-02-24 )24. Februar 1965 (57 Jahre)
Geburtsort Birmingham, England
Position(en) Mittelfeldspieler
Seniorenkarriere*
Jahre Team Anwendungen ( Gls )
1982–1994 Coventry-Stadt 214 (4)
1994 Tao singen ? (1)
1994–1997 Portsmouth 18 (0)
Nationalmannschaft
1986 England U21 1 (0)
* Auftritte und Tore von Seniorenklubs werden nur für die heimische Liga gezählt

Lloyd McGrath (* 24. Februar 1965 in London) ist ein ehemaliger englischer Fußballprofi.

McGrath, ein hart arbeitender Mittelfeldspieler, gab am 28. April 1984 sein Debüt für Coventry City bei einer der schwersten Niederlagen aller Zeiten – einer 2:8 - Niederlage in der Football League First Division in Southampton . Drei Jahre später war er jedoch am bisher größten Erfolg ihrer Geschichte beteiligt – dem Triumph im FA-Cup-Finale 1987 gegen Tottenham Hotspur . Er bereitete den Siegtreffer mit einer Flanke vor, die vom Knie von Gary Mabbutt abgefälscht wurde .

Bis zu seiner Abreise nach Portsmouth am Ende der Saison 1993/94, als die Sky Blues den 11. Platz in der FA Premier League belegten, hatte er 214 Ligaspiele für den Verein bestritten und vier Tore erzielt.

Er spielte für den Rest seiner Profikarriere für Pompey und ging 1997 in den Ruhestand. Als Lizenznehmer des Hawkesmill Social Club hat er jetzt geschäftliche Interessen im Norden von Coventry.

Verweise

Externe Links