Unsinniger Vers -Nonsense verse

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Unsinnsverse sind eine Form der Unsinnsliteratur, die normalerweise starke prosodische Elemente wie Rhythmus und Reim verwendet. Es ist oft skurril und humorvoll im Ton und verwendet einige der Techniken der Nonsens-Literatur.

Limericks sind wahrscheinlich die bekannteste Form von Nonsens-Versen, obwohl sie heutzutage eher für einen einfachen Humor verwendet werden, als dass sie eine unsinnige Wirkung haben.

Zu den englischen Schriftstellern, die für unsinnige Verse bekannt sind, gehören Edward Lear, Lewis Carroll, Mervyn Peake, Edward Gorey, Colin West, Dr. Seuss und Spike Milligan . Die Martian Poets und Ivor Cutler werden von einigen als in der Nonsens-Tradition angesehen.

Varianten

In einigen Fällen beruht der Humor von Unsinnsversen auf der Unvereinbarkeit von Sätzen, die grammatikalisch sinnvoll, aber semantisch unsinnig sind – zumindest in bestimmten Interpretationen – wie in der traditionellen:

„Ich verstehe“, sagte der Blinde zu seiner taubstummen Tochter
, als er seinen Hammer nahm und sah.

Vergleiche Amphigorie .

Andere unsinnige Verse verwenden unsinnige Wörter – Wörter ohne eine klare Bedeutung oder überhaupt eine Bedeutung. Lewis Carroll und Edward Lear nutzten beide diese Art von Unsinn in einigen ihrer Verse. Diese Gedichte sind in Bezug auf Grammatik und Syntax wohlgeformt, und jedes unsinnige Wort ist eine klare Wortart . Die erste Strophe von Lewis Carrolls „ Jabberwocky “ veranschaulicht diese unsinnige Technik, trotz Humpty Dumptys späterer klarer Erklärung einiger der unklaren Wörter darin:

'Twas brillant, und die slithy Toves kreisten und gimbelten im wabe
:
All mimsy waren die borogoves,
Und die mome raths outgrabe.

Andere unsinnige Verse verwenden verworrene oder mehrdeutige Grammatik sowie erfundene Wörter, wie in John Lennons „The Faulty Bagnose“:

Die Mungle-Pilgergriffe waren weit entfernt von
Religeorge, die auch um dich kreisten.
Sam fällt auf die Waysock-Seite
Und somforbe auf einen Gurled,
Mit all ihrer fehlerhaften Beutelnase!

Hier füllt awoy die Stelle von „away“ im Ausdruck „far away“, suggeriert aber auch den Ausruf „ahoy“, passend zu einer Reise. Ebenso suggerieren worled und gurled „world“ und „girl“, haben aber die -ed -Form eines Verbs in der Vergangenheitsform. "Somforbe" könnte möglicherweise ein Substantiv sein, möglicherweise eine undeutliche Verbphrase. In dem Sinne, dass es sich um ein undeutliches Verb handelt, könnte es das Wort „stolpern“ sein, wie in Sam auf die betrunkene Seite fiel und über ein Mädchen stolperte.

Allerdings beruhen nicht alle unsinnigen Verse auf Wortspielen. Einige veranschaulichen einfach unsinnige Situationen. Zum Beispiel hat Edward Lears Gedicht „The Jumblies“ einen verständlichen Refrain:

Weit und wenige, weit und wenige,
Sind die Länder, wo die Jumblies leben;
Ihre Köpfe sind grün und ihre Hände sind blau
Und sie fuhren in einem Sieb zur See.

Die Bedeutung der Farbe der Köpfe und Hände ist jedoch nicht offensichtlich und der Vers scheint Unsinn zu sein.

Einige unsinnige Verse präsentieren einfach widersprüchliche oder unmögliche Szenarien in einem sachlichen Ton, wie dieses Beispiel aus Brian P. Clearys Rainbow Soup: Adventures in Poetry (Millbrook Press, 2004):

Ein großer Zwerg streckte sich hoch,
berührte den Boden über dem Himmel,
band seine Müßiggänger, leckte sich die Zunge
und erzählte von der Biene, die er gestochen hatte.
Dann malte er ein ovales Quadrat
Die Haarfarbe des kahlköpfigen Mannes,
Und auf dem Gemälde konnte man hören,
was das Ohr nicht wahrnahm.

Ebenso ist ein Gedicht, das manchmal Christopher Isherwood zugeschrieben wird und zuerst in der Anthologie Poems Past and Present (Harold Dew, Ausgabe 1946, JM Dent & Sons, Kanada – „Anon“ zugeschrieben) zu finden ist, grammatikalisch und semantisch sinnvoll und doch so ernst gemeint absurd, dass es als völliger Unsinn gilt:

Der gemeine Kormoran oder Kormoran legt
Eier in eine Papiertüte. Der Grund
, den Sie zweifellos sehen werden, ist
, dass er den Blitz
abhält die Krümel.


Zeitgenössischere Beispiele für unsinnige Verse sind die Vogon-Poesie aus Douglas Adams ' Per Anhalter durch die Galaxis und das Lied " Prisencolinensinainciusol " von 1972 des italienischen Multitalents Adriano Celentano .

Verwendungszweck

Unsinnige Verse im Englischen haben eine lange Tradition. Die angelsächsischen Rätsel sind eine frühe Form. Zum Beispiel:

Eine Motte aß einige Wörter – es kam mir
seltsam komisch vor – als ich dieses Wunder hörte:
dass sie – das Lied eines Mannes verschlungen hatte.
Ein Dieb mitten in der Nacht – sprach glorreich
die Quelle des Wissens – aber der Dieb war nicht
im Geringsten klüger – für die Worte in seinem Mund.

Das folgende Gedicht verwendet die Wortinkompatibilität sogar noch extremer, indem es eine Reihe von polaren Gegensätzen wie Morgen/Nacht, gelähmt/laufend, trocken/ertrunken, Lüge/wahr in Verbindung mit geringeren Inkompatibilitäten wie Schwerter/Schuss und Gummi/Mauer paart .

Eines schönen Tages, mitten in der Nacht, standen
zwei tote Männer auf, um zu kämpfen.
Rücken an Rücken standen sie sich gegenüber, zogen
ihre Schwerter und schossen aufeinander.
Einer war blind und der andere konnte nicht sehen,
also wählten sie einen Dummy als Schiedsrichter.
Ein Blinder ging, um Fair Play zu sehen,
Ein Stummer ging, um "Hurra!" zu rufen.
Ein gelähmter Esel, der
vorbeiging, trat den Blinden ins Auge,
stieß ihn durch eine neun Zoll hohe Wand,
in einen trockenen Graben und ertränkte sie alle.
Ein gehörloser Polizist hörte den Lärm
und ging los, um die beiden toten Jungen zu verhaften.
Wenn Sie nicht glauben, dass diese Lüge wahr ist,
fragen Sie den Blinden – er hat es auch gesehen!

Viele Kinderreime sind Unsinn, wenn Kontext und Hintergrund nicht bekannt sind. Einige behaupten, dass Mother Goose- Reime ursprünglich geschrieben wurden, um die Aristokratie zu parodieren, während sie nichts weiter als unsinnige Kinderreime zu sein scheinen. Ein Beispiel ist:

Hey diddle, diddle,
Die Katze und die Geige.
Die Kuh sprang über den Mond.
Der kleine Hund lachte, als er so viel Spaß sah,
Und das Gericht rannte mit dem Löffel davon.

Andere Sprachen

Zu den russischen Unsinnsdichtern gehören Daniil Charms und Aleksey Konstantinovich Tolstoy, insbesondere seine Arbeiten unter dem Pseudonym Kozma Prutkov, und einige französische Exponenten sind Charles Cros und Robert Desnos . Der bekannteste niederländische Nonsense-Dichter ist Cees Buddingh'. Über die indische Sprache Bengali Sukumar Roy ist der Pionier der Nonsens-Gedichte und sehr berühmt für das Schreiben von Kinderliteratur. Abol Tabol ist die beste Sammlung von Nonsens-Versen in bengalischer Sprache .

Unter den deutschen Nonsens-Autoren sind Christian Morgenstern und Ringelnatz die bekanntesten und beide immer noch beliebt, während Robert Gernhardt ein zeitgenössisches Beispiel ist. Morgensterns „ Das Nasobēm “ ist ein imaginäres Wesen wie der Jabberwock, wenn auch weniger furchteinflößend:

Auf seinen Nasen
geht einher das Nasobēm,
von seinem Kind begleitet.
Es steht noch nicht im Brehm .
Es steht noch nicht im Meyer .
Und auch im Brockhaus nicht.
Es trat aus meiner Leyer
zum ersten Mal ans Licht.
Auf seinen Nasen geht
(wie schon gesagt) seitdem,
von seinem Kind begleitet,
einher das Nasobēm.

Auf seinen Nasen schreitet
der Noseybum fort,
Mit ihm bleibt sein Junges.
Es ist noch nicht in Brehm gefunden.
Es ist noch nicht in Meyer gefunden.
Und im Brockhaus auch nicht.
Es trabte von meiner Leier,
Sein erstes Mal im Licht.
Auf seinen Nasen schreitet
(wie zuvor gesagt) von dort aus,
mit ihm sein Junges,
weiter der Noseybum.

Die folgende Beobachtung von FW Bernstein ist praktisch zu einem deutschen Sprichwort geworden.

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher sie selbst

Julio Cortázar, der argentinische Schriftsteller, war berühmt dafür, in mehreren Werken mit Sprache zu spielen.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Ist es irrational, rational zu sein?" . IAI TV - Verändert, wie die Welt denkt . 2019-06-11 . Abgerufen am 20.06.2019 .

Weiterlesen

Externe Links