Robert Searight-Robert Searight

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Robert Seerecht
Auch bekannt als Robert SearightII
Geboren c. 1976
Dallas, Texas, USA
Herkunft Dallas
Genres
Beruf(e)
  • Musiker
  • Komponist
  • Hersteller
Instrumente Schlagzeug, Klavier, Keyboards
aktive Jahre c. 1996 - heute
Etiketten Unabhängig
Mitglied von

RobertSputSearight (* ca. 1976) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger, Komponist und Produzent, der vor allem für seine Arbeit mit der Jazz-Fusion- Band Snarky Puppy und als Mitbegründer der auf Percussion basierenden Band Ghost-Note bekannt ist . Sein Hintergrund umfasst mehrere Genres, darunter Jazz, Funk, Hip-Hop und Gospel. Er tourte und nahm mit einer Vielzahl von Künstlern auf, darunter Kirk Franklin, Snoop Dogg, Justin Timberlake, Erykah Badu und Toto . Er hat einen Grammy Award für seine Arbeit am Album God's Property erhalten .

Leben und Karriere

Searight ist in Dallas, Texas, geboren und aufgewachsen . Er wuchs in einer musikalischen Familie mit einer Vielzahl von Instrumenten in seinem Elternhaus auf. Seine Mutter Linda Searight war Opernsängerin und Musiklehrerin. Mit fünf Jahren bekam er sein erstes Schlagzeug und fing an, Schlagzeug zu spielen. Er wuchs ausschließlich mit Gospelmusik auf, aber das änderte sich im Alter von acht Jahren mit dem Zugang zu einer vielfältigen Sammlung von Vinylalben . Er begann mit dem Musikunterricht in der Junior High School und besuchte später die Booker T. Washington High School for the Performing Arts, wo er Klavier spielte und seinen ersten Kontakt mit Improvisation in der Kunst erhielt. Er nennt den Gospel-Schlagzeuger Joel Smith als seinen größten frühen Einfluss.

1992, während ihrer Schulzeit, gründeten Searight und Linda Searight den Gospelchor God's Property . Er studierte Jazz-Klavier und Schlagzeug am Junior College und besuchte dann die University of North Texas und studierte Percussion. Bald darauf, im Jahr 1997, arbeiteten God's Property und Kirk Franklin zusammen, um das gleichnamige Album God's Property zu produzieren, für das Searight einen Grammy in der Kategorie Bester Gospelchor oder Chorus-Album gewann . Er begann ausgiebig zu touren, um das Album zu unterstützen, und ließ sich in Los Angeles nieder. Dort arbeitete er als Schlagzeuger und Produzent mit einer Vielzahl von Künstlern, darunter Snoop Dogg, Justin Timberlake, Kendrick Lamar und Timbaland .

Mitte der 2000er zog Searight zurück nach Dallas und trat in der R&B-Gospel-Musikszene von Dallas auf, wo er mit Erykah Badu, Tamela Mann, The Clark Sisters und anderen zusammenarbeitete. In wöchentlichen Jam-Sessions traf er Mitglieder der in Dallas ansässigen Jazz-Fusion-Band Snarky Puppy . Um 2006 kam er zu Snarky Puppy, zuerst als Keyboarder und dann als Schlagzeuger. Mit dem Ensemble erhielt er drei Grammys. 2014 gründeten Searight und Snarky Puppy Percussionist Nate Werth Ghost-Note, eine auf Percussion basierende Funk - Hiphop - Jazz- Band. Er hat zwei Alben mit Ghost-Note veröffentlicht, Fortified im Jahr 2015 und Swagism im Jahr 2018. Im Jahr 2020 kam er als Schlagzeuger der Band zu Toto und tourte 2022 mit der Band auf der Dogz of Oz - Tour.

Diskographie

Gottes Eigentum

Ghost-Note

  • Befestigt (2015)
  • Swagismus (2018)

mit Snarky Welpe

mit Toto

  • Mit ein wenig Hilfe von meinen Freunden (2021)

Sessions und Produktionsnachweise ausgewählter Werke

Künstler Album
Kirk Franklin
  • Der Flug meines Lebens (2007)
  • Hallo Angst (2011)
  • Meine Religion verlieren (2015)
Kendrick Lamar
  • Einen Schmetterling pimpen (2015)
Shaun Martin
  • 7 Sommer (2015)
  • Fokus (2018)
Bill Laurance
  • Aftersun (2016)
Terrasse Martin
  • Samtporträts (2016)
  • Drohnen (2021)
Kamasi Washington
  • Himmel & Erde (2018)
Myron Butler & Levi
  • Befreie mich (2005)
  • Stärker (2007)
  • Aufgedeckt (2010)
Tamela Mann
  • Muss in Bewegung bleiben (2005)
  • Die Live-Erfahrung (2007)
  • Der Masterplan (2009)
  • Beste Tage (2012)
Marvin Sapp
  • Wir werden leben (2015)
  • Schließen (2017)
Ted Winn
  • In Ehrfurcht stehen (2017)

Anmerkungen

Verweise

Externe Links