Skip to main content

Rat: Warum sollten Sie aufhören, nett bei der Arbeit zu sein - die Muse - 2020

Edgar Wallace: "Das Geheimnis der gelben Narzissen" - Trailer (1961) (Kann 2020).

Anonim

Haben Sie sich jemals gewünscht, Ihre Karriere wäre ein bisschen erfüllender?

Sie wissen, wovon ich spreche: Das Gefühl aufzuwachen und aufgeregt zu sein, morgens zur Arbeit zu gehen, weil Ihre Arbeit einen Sinn hat . Oder wenn Sie ein Meeting verlassen und wissen, dass Sie einen Einfluss hatten. Oder sogar ein Gefühl der Zufriedenheit und Zufriedenheit über das, was Sie an diesem Tag erreicht haben.

Leider scheinen der Zeitmangel, die Kinder, der Pendelverkehr, die Müdigkeit und sogar die E-Mails die Suche nach dieser erfüllenden Karriere immer zu behindern. Wenn dir das alles bekannt vorkommt, stelle ich dir die Frage, die ich immer Leuten stelle, die sich festgefahren fühlen:

Was haben Sie in letzter Zeit an Ihrer Karrierestrategie getan?

Mit „Karrierestrategie“ meine ich den Plan, den Sie für sich und Ihre Karriere haben und der zu einem Gefühl von Glück und Zufriedenheit bei der Arbeit führt. Sie wissen, berufliche Erfüllung.

Leider antworteten die meisten Leute: "Ich habe in letzter Zeit nicht viel getan." Oder: "Welche Karrierestrategie?"

Lassen Sie mich das in einen Zusammenhang bringen: Es ist nicht zu sagen, dass Sie keine Pläne für sich und Ihre Karriere oder konkrete Ziele haben. Sie könnten, und das ist wunderbar. Aber es gibt ein überraschendes Problem, das sich für viele von uns einschleicht und unsere Karriere vorübergehend ruinieren kann.

Das Problem beginnt mit etwas Einfachem: Die Idee, dass Sie wahrscheinlich ein guter Mensch sind.

Ich rate hier nur, aber ich stelle mir vor, dass Sie gerne Probleme beheben und sich um andere kümmern. Wer tut das nicht? Und wenn Sie dies tun, werden Sie belohnt. Es gibt ein inneres Gefühl der Güte (ich habe geholfen!) Und normalerweise auch etwas Anerkennung von außen (danke für Ihre Hilfe!).

Es fühlt sich gut an, man bekommt Anerkennung. Also, warum hörst du auf?

Sie behindern Ihre eigene Karriere, indem Sie anderen helfen

Wenn Sie zu viel Zeit darauf verwenden, andere zu unterstützen, können Ihre eigene Karriere und Ihre strategischen Ziele ins Hintertreffen geraten. Ich weiß - das sollte nicht so sein.

Was ich immer wieder sehe, ist normalerweise eines der folgenden:

  1. Sie fühlen sich Ihrem Manager oder Unternehmen verbunden, weil Sie ein guter Mensch sind. Auch wenn Sie jahrelang in einem Job stecken geblieben sind, der Sie nicht glücklich oder erfüllt, stecken Sie weiter weg. Sie wollen niemanden im Stich lassen! Aber in der Zwischenzeit ist Ihre Karriere ins Stocken geraten.

  2. Sie lösen ein Problem nach dem anderen, weil Sie ein guter Mensch sind. Aber dann bist du am Ende ausgebrannt und müde, weil du nicht delegieren kannst (keine Hilfe) oder du wirst nicht delegieren (du willst nicht, dass jemand scheitert).

  3. Sie setzen Ihr Team an die erste Stelle, weil Sie ein guter Mensch sind. Sie möchten, dass sie erfolgreich sind! Aber in der Zwischenzeit bläst niemand Ihr Horn - und obwohl Sie erstaunlich sind, bleiben Sie am Ende zurück.

Und weil Sie die Bedürfnisse aller anderen über Ihre eigenen stellen, hören Sie auf, über Ihre eigene Karrierestrategie nachzudenken. Das ist genau der Moment, in dem Sie stecken bleiben.

Also, was ist die Lösung?

Der erste Schritt besteht darin, sich daran zu erinnern, dass jeder in Ihrem Leben davon profitiert, wenn Sie sich gut fühlen und es gut machen. Ihre Freunde, Ihre Familie, Ihre Firma und Ihr Portemonnaie. Und vor allem Ihr Gefühl der beruflichen Erfüllung.

Ich weiß, es klingt so wundervoll! Es kann nicht einfach sein, oder?

Aber loslegen ist eigentlich.

Wenn jemand das nächste Mal eine Situation anspricht, die Ihre Aufmerksamkeit bei der Arbeit erfordert, möchte ich, dass Sie nicht mehr über das jeweilige Problem nachdenken und über die Gelegenheit nachdenken. Stimmt. In jeder Aufgabe steckt immer irgendwo eine Gelegenheit - und von nun an möchte ich, dass Sie sich fragen: "Was ist die Gelegenheit für mich hier ?"

Manchmal besteht die Möglichkeit für Sie, sich zu steigern, sich beruflich zu strecken und in Ihrem aktuellen Job etwas Erstaunliches zu tun. Manchmal besteht die Möglichkeit, dass Sie jemanden delegieren, damit er oder sie lernen kann (und Sie weitermachen können). Und manchmal haben Sie die Möglichkeit, diese nervige E-Mail 10 Minuten lang zu ignorieren und sich ein Eis zu holen oder spazieren zu gehen, weil Sie wissen, was? Es ist ein wirklich schöner Tag draußen und diese Aufgabe ist eigentlich nicht Leben oder Tod, egal was Craig von der Buchhaltung sagt.

Du hast die Idee. Es geht darum herauszufinden, was für Sie drin ist, auch bekannt als, was für Ihre Karriere am besten ist. Sobald Sie anfangen, sich selbst in den Vordergrund zu stellen, werden Sie feststellen, dass Sie viel mehr Zeit haben, um nach dem erfüllten Job, von dem Sie immer geträumt haben, mit der Arbeit zu beginnen. Und mach dir keine Sorgen, dass das Ganze nett ist. Sie werden schnell feststellen, dass es tatsächlich einfacher (und lohnender) ist, anderen Menschen zu helfen, wenn Sie sich selbst helfen.