Skip to main content

Rat: Sie können Ihr Handy beschuldigen, kein größeres Risiko eingegangen zu sein - die Muse - 2021

Unzufrieden, kein Erfolg bei Frauen oder im Job - Gründe dafür und wie du das änderst! (August 2021).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Sie sind auf dem Weg zur Arbeit oder in der Schlange zum Kaffee oder mit dem Aufzug. Sie haben fünf, vielleicht zehn Minuten Zeit.

Wie geht's? Meditieren? Denken Sie über Ihre Gedanken nach?

Ich bezweifle das. Sie tun wahrscheinlich das, was die meisten von uns tun: Ziehen Sie Ihr Telefon heraus .

Jemand sagte kürzlich etwas, das mir wirklich aufgefallen ist: Unsere Telefone sind Anti-Risiko- Geräte. Wir wenden uns lieber an sie, als uns mit unseren Sorgen zu beschäftigen, mit den Menschen um uns herum in Kontakt zu treten oder nach Luft zu schnappen, nichts zu tun und andere zu sehen, wie wir nichts tun.

Der wahre Grund, warum es sich bei diesen Geräten um Anti-Risiko-Geräte handelt, besteht darin, dass sie uns davon abhalten, Dinge zu tun, die uns unangenehm machen. Blättern Sie durch unser Telefon, während Sie alleine an einer Bar sitzen? Einfach. Stellen Sie sich der Person neben uns an der Bar vor? Nicht so einfach

Und diese Haltung zeigt sich auch in unserer Karriere. Wenn wir bei einem Networking-Event alleine unterwegs sind, laden wir Instagram zum 30. Mal neu, anstatt mit einem Fremden in Kontakt zu treten. Ein Fremder, der sehr wohl die Person sein könnte, die uns hilft.

Wenn wir zwischen Meetings sind, schreiben wir Leuten, mit denen wir eigentlich nicht reden müssen, anstatt mit unseren Kollegen um uns herum zu sprechen. Kollegen, füge ich hinzu, die möglicherweise später unglaublich wertvolle Verbindungen darstellen.

Sicher, mit Menschen zu reden kann hart, nervenaufreibend und anstrengend sein (besonders für Introvertierte). Und ich sage nicht, dass Sie alle Ihre Brücken verbrennen, indem Sie sich gelegentlich an Ihr Telefon wenden, wenn Sie müde sind, nicht in der Stimmung sind oder einfach eine Flucht brauchen.

Aber wenn wir uns ab und zu davon abhalten würden, es als Krücke zu benutzen, was könnten wir dann erreichen? Welche Beziehungen könnten wir aufbauen? Welche Risiken könnten wir uns auferlegen?

Versuchen Sie es in dieser Woche, selbst in den unangenehmsten Zeiten, wegzulegen. Und wenn etwas Erstaunliches passiert, lass es mich auf Twitter wissen. Ich werde antworten, wenn ich keine neuen Freunde finde!