Skip to main content

Rat: Der überraschende Weg, um aus einer Krise herauszukommen - 2020

CBD Öl gegen Angst - ein Erfahrungsbericht (Juni 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Ich bin in einer Krise. Dies geschieht von Zeit zu Zeit, normalerweise nach einem großen Ereignis in meinem Leben oder meiner Karriere. Und obwohl ich aus Erfahrung weiß, dass ich in Kürze wahrscheinlich im Aufschwung sein werde, bin ich jedes Mal, wenn ich hier unten bin, versteinert, dass ich nichts mehr zu bieten habe.

Als ich noch als Lebensberater tätig war, riet ich meinen Klienten, geduldig mit Einbrüchen umzugehen. Ich sagte, Einbrüche seien die Art und Weise, wie der Verstand Raum für die Geburt neuer Ideen schaffe. Und ich glaube immer noch, dass das stimmt. Aber wenn Sie in einer Krise sind, ist Geduld die schwierigste Sache der Welt - nicht weil es so schwer ist, sondern weil wir davon ausgehen, dass Geduld nichts bewirkt, dass Geduld darauf beruht, auf unseren Händen zu sitzen und zu warten.

Diese Annahme ist jedoch falsch. Geduld ist zwar Standhaftigkeit und Selbstbeherrschung angesichts von Provokation und Verzögerung, aber definitiv nicht Müßiggang. Nirgendwo im Wörterbuch heißt es, dass Geduld dem Stillstand der Zeit gleichkommt.

Also Freunde, entgegen allen gegenteiligen Annahmen ist das Beste, was Sie tun können, wenn Sie in einer Krise stecken, Geduld zu zeigen - indem Sie etwas tun. Bevor Sie jetzt ausgehen und Fässer mit Absinth und Gin kaufen, um den Sturm zu überstehen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Geduld nicht dasselbe ist wie Vermeidung und Verweigerung. Ich habe das auf die harte Tour gelernt, also glauben Sie mir, wenn ich sage, dass „aktiv geduldig“ nicht bedeutet, das Warten zu ignorieren, das Warten zu übertönen oder Opfer des Wartens zu werden. Das Warten lohnt sich einfach.

Das Erste, was ich mache, wenn ich in einer Krise bin, ist, das Unnötige aus meinem Kalender zu entfernen. Ich verschiebe Kaffeetermine und Besorgungen, bis ich eine Vorstellung davon habe, worauf ich genau warte. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, ist dies nicht Müßiggang oder Vermeidung - es ist eine Neubewertung, und es ist das Herzstück, um aus einer Krise herauszukommen. Es zwingt mich, meine mentalen und emotionalen Batterien wieder aufzuladen, die oft erschöpft sind, nachdem ich zu 100% gefeuert habe, als ich noch ganz oben in meinem Spiel war.

Manchmal fühlt sich diese Neubewertung wie Dreck an - es ist ein Durchschwappen, es ist voller Tränen und Rotz und es ist nicht hübsch. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es notwendig ist, denn nach dem Mist, nachdem ich im Zentrum der Dinge angekommen bin und genau herausgefunden habe, wo meine neue Normalität ist - dann kommt der Spaß.

Der lustige Teil daran, geduldig in einer Krise zu sein, besteht darin, dass Ihr Gehirn auf neue Weise in Aufruhr gerät. Sobald Sie verstehen, dass Geduld aktiv ist und sich alles um Selbstbeherrschung dreht, können Sie genau steuern, welche Aktivitäten durchgeführt werden müssen, um Ihr Gehirn wieder in Bewegung zu bringen. Dies ist der Teil des Einbruchs, in dem ich mich gerade befinde. Dieses Mal schreibe ich, was ich den ganzen Sommer über nicht gern getan habe. Es ist eine ruhige Art von Aufregung, aber in Wirklichkeit darfst du so kühn oder schüchtern sein, wie du möchtest, wenn du deine Aktivitäten auswählst. Bei Geduld geht es schließlich um Selbstbeherrschung.

Mein Einbruch davor wurde durch den Umbau meines Wohnzimmers in eine riesige Kugelgrube behoben. Ich bestellte tausende regenbogenfarbene Bälle und füllte mein Zuhause damit. Was früher für die Kindheit reserviert war und was Chuck E. Cheese's gab, erholte sich in meiner Wohnung ein wenig. Klingt albern, aber zwischen dem Hineinspringen und Werfen von und dem Einladen von Freunden zum Schwimmen durch mein Meer von regenbogenfarbenen Spielbällen hatte mein Gehirn Zeit, die Teile aufzuladen, die zusammengesunken waren.

Ich kann sagen, dass dieser Einbruch, in dem ich mich befinde, bald vorüber ist, weil meine Neuronen auf neue Weise feuern, unabhängig von meinem ursprünglichen Problem. Wäre ich dem Glauben zum Opfer gefallen, dass alles, was man in einer Krise tun kann, darin besteht, sich in Ablenkung zu wälzen, wäre ich vielleicht noch nie so weit gekommen. Um ehrlich zu sein, obwohl ich froh bin, dass ich so gut wie nicht dabei bin, freue ich mich auf meinen nächsten Einbruch. Immerhin habe ich einen Schrank voller regenbogenfarbener Spielbälle und freue mich darauf, herauszufinden, was ich als nächstes damit anfangen soll.