Skip to main content

Rat: Attentiv macht das Brainstorming einfacher als je zuvor - die Muse - 2020

Coexistence: How G Suite makes it easy to work with Microsoft Office and Exchange (Cloud Next '18) (September 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Brainstorming-Sitzungen haben normalerweise zwei Möglichkeiten, und keine davon ist gut. Entweder haben Sie ein paar Vokalisten, die die Diskussion dominieren, oder Sie haben ein uninspiriertes, unproduktives Meeting, bei dem niemand etwas Wertvolles sagt. Oder schlimmer noch, gar nichts.

Ist es ein Wunder, dass die meisten von uns diese Treffen fürchten, „die kreativen Säfte fließen zu lassen“?

Aber eine gute Nachricht: Es gibt ein neues Tool, das all unsere Gruppen-Brainstorming-Probleme verändern kann.

Es heißt Attentiv und ist eine Software, mit der die Besprechungsteilnehmer anonym Fragen beantworten und Themen in Echtzeit diskutieren können.

Nehmen wir also an, Sie sind die Person, die das Meeting abhält.

Sie melden sich bei Attentiv an, erstellen ein Meeting, fügen Tagesordnungspunkte hinzu und laden dann Ihre Kollegen ein. Sobald die Besprechungszeit erreicht ist, kann jeder anonym teilnehmen. Als Sitzungskoordinator können Sie entscheiden, welche Tagesordnungspunkte behandelt und welche Fragen beantwortet werden sollen.

Vielleicht möchten Sie ein Feedback zur neuen Marketingkampagne erhalten. Anstatt zu fragen: "Also, was denkst du?" Und das Risiko einzugehen, von Groupthink, Schüchternheit, Angst, Yesmen, großen Rednern und dominierenden Managern vereitelt zu werden, werden Sie eine Reihe wahrer und gleichgewichteter Antworten erhalten.

„Indem Sie die ehrlichen Beiträge aller einholen und nicht nur die Beiträge von Extrovertierten oder Managern, erhalten Sie fundiertere Entscheidungen und Ergebnisse in Ihren Besprechungen“, erklärt Daniel Russell, Mitbegründer von Attentiv.

Darüber hinaus kann die Software denjenigen eine Stimme geben, die möglicherweise nervös sind, sich zu äußern.

„Bei Attentiv geht es darum, die brillanten Ideen ans Licht zu bringen, die in jedem Unternehmen jeden Tag unausgesprochen bleiben“, sagt Russell.

Da es auf jeden Fall Teile der Besprechung gibt, in denen Sie wissen möchten, wer spricht, empfehlen wir die Verwendung von Attentiv speziell für Zeiten, in denen Sie echte, ungefilterte Gespräche führen möchten.

Während die App Jack nicht dazu bringen kann, ein einziges Mal pünktlich zu erscheinen, kann sie jemand anderem als Claire die Möglichkeit geben, seine Meinung zu äußern - was bedeutet, dass Ihre Brainstorming-Meetings definitiv besser werden.