Skip to main content

Rat: Tim Cook sagt, Sie werden sich nie bereit fühlen, aber es ist in Ordnung - die Muse - 2020

Sugar: The Bitter Truth (Oktober 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Tim Cook steht an der Spitze eines der größten und wertvollsten öffentlichen Unternehmen der Welt. Er ist seit fast acht Jahren CEO von Apple, aber er fühlte sich nicht bereit für den Job, als er ihn annahm, sagte er der Klasse von 2019 an der Stanford University am Sonntag, dem 16. Juni, und das ist zu erwarten.

"Ihre Mentoren lassen Sie vielleicht vorbereitet zurück, aber sie können Sie nicht bereit lassen", sagte er zu den Absolventen.

Diese Lektion lernte er aus erster Hand, als er seinem Vorgänger Steve Jobs die Zügel abnahm, nur Wochen bevor Jobs starb. Zu diesem Zeitpunkt hatte Cook bereits mehr als ein Jahrzehnt im Unternehmen verbracht, sechs davon waren COO, aber der Übergang war dennoch schwierig.

„Als Steve krank wurde, hatte ich mein Denken in dem Glauben verdrahtet, dass es ihm besser gehen würde. Ich dachte nicht nur, er würde durchhalten, ich war bis ins Mark davon überzeugt, dass er Apple noch lange nach meinem Tod führen würde “, sagte Cook. „Als er weg war, habe ich den wahren viszeralen Unterschied zwischen Vorbereitung und Bereitschaft gelernt. Es war das einsamste, das ich je in meinem Leben gefühlt habe. “

Die Leute sahen zu und ihre Erwartungen waren hoch. Cook konnte so viel spüren. "Als sich der Staub gelegt hatte, wusste ich nur, dass ich die beste Version von mir sein musste, die ich sein konnte", sagte er. Er wusste jedoch auch: "Wenn Sie jeden Morgen aus dem Bett aufstehen und Ihre Uhr nach dem richten, was andere erwarten oder verlangen, werden Sie verrückt."

Es ist nur passend, dass dies eine Lektion war, die von Jobs kam, der der Klasse von Stanford aus dem Jahr 2005 mitteilte, dass „Ihre Zeit begrenzt ist, verschwenden Sie es also nicht, das Leben eines anderen zu leben.“ 14 Jahre später stand Cook an derselben Stelle und bezahlte Hommage an seinen eigenen Mentor, der ihn vorbereitet, aber nicht bereit zurückließ, aber sicher war, dass er seinen eigenen Weg beschreiten sollte, anstatt die Erwartungen anderer zu hegen oder denjenigen blind nachzuahmen, die vor ihm kamen.

Hier war ein Gigant in der Welt der Wirtschaft und Technologie, der der Welt eingestand, wie entmutigend es war, diese Rolle zu übernehmen und alle anderen daran zu erinnern, wie normal es ist, sich so zu fühlen. Egal auf welchem ​​Gebiet Sie sich befinden oder welchen nächsten Schritt Sie einschlagen, Aufsteigen ist nicht nur aufregend, sondern auch einschüchternd. Ihre Chefs und Mentoren können Sie unterrichten und führen, aber dann ist es Ihre Aufgabe, aus Ihren eigenen Erfahrungen zu lernen und Ihren eigenen Weg nach vorne zu entwickeln.

„Absolventen, Tatsache ist, wenn Ihre Zeit kommt - und es wird - werden Sie nie bereit sein. Aber das solltest du nicht “, sagte Cook. „Finden Sie die Hoffnung im Unerwarteten. Finde den Mut in der Herausforderung. Finde deine Vision auf der einsamen Straße. “

Er forderte die Menschen auf, ihre Zeit mit der Schaffung und dem Aufbau von Diensten für eine größere Sache zu verbringen, an die sie glauben. Dies wird Ihnen vermutlich helfen, auch wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie für das, was vor Ihnen liegt, bereit sind - und Ihnen dabei helfen, sich zu stellen die Herausforderung mit Integrität. Während Cooks Rede Trost und Ermutigung für alle bot, die ihren Weg herausfanden, warnte sie auch.

"Zu viele scheinen zu denken, dass gute Absichten schädliche Folgen entschuldigen, aber ob Sie es mögen oder nicht, was Sie bauen und was Sie schaffen, definieren Sie, wer Sie sind", sagte er. "Wenn Sie Kredit aufnehmen möchten, lernen Sie zuerst, Verantwortung zu übernehmen."

Mit anderen Worten, Angst ist natürlich, aber das bedeutet nicht, dass Sie sorglos sein können. Wenn Sie sich nicht bereit fühlen, denken Sie daran, dass es auch einem berühmten CEO so ging. Sein Rat? Lassen Sie sich Ihren eigenen Kurs aufzeigen, haben Sie den „Mut, die Dinge zu überdenken“ und übernehmen Sie Verantwortung so schnell, wie Sie Kredit aufnehmen.