Skip to main content

Rat: 3 Gründe, warum Sie einen Mentor auf einem anderen Gebiet brauchen - die Muse - 2020

Biblical Series III: God and the Hierarchy of Authority (August 2020).

Anonim

Wenn ich Sie fragen würde, in welchem ​​Bereich sich Ihr idealer Mentor befindet, würden Sie wahrscheinlich mit „meins“ antworten. Und das macht Sinn. Aber wissen Sie, was auch Sinn macht? Außerhalb Ihres Feldes suchen.

Ich sehe dein Seitenauge.

Ich gab meiner journalistischen Freundin kürzlich eine, als sie mir erzählte, dass ihre hilfreichste Mentorin ein Arzt ist. Und dass ihr Favorit ein Computerprogrammierer ist. Zufällig, dachte ich, bis sie mir erklärte, warum es erstaunlich sein kann, jemanden auf einem anderen Gebiet zu kennen. Und vertrauen Sie mir, sobald Sie diese drei spezifischen Vorteile kennen, werden Sie sofort Ihren eigenen „zufälligen“ Mentor finden wollen.

1. Sie können Ihnen Perspektive geben

Wenn Sie in einer Branchenblase stecken, kann es schwierig sein, zu erkennen oder sich sogar darum zu kümmern, was außerhalb davon vor sich geht. Wenn Sie sich jedoch anderer Berufe und der Herausforderungen bewusst sind, denen sie gegenüberstehen, erhalten Sie nicht nur eine Perspektive, sondern auch einen Einblick in die Überschneidung der verschiedenen Karrieren (und ihrer Fähigkeiten).

Aus verschiedenen Hintergründen zu kommen, bietet auch die Möglichkeit, eine einzigartige Perspektive auf ein Thema zu erhalten (insbesondere auf ein Thema, das in der Echokammer Ihrer eigenen Branche gefangen ist). Zum Beispiel sprach meine journalistische Freundin mit ihrem Doktor-Mentor über einen Artikel, den sie über das Gesundheitswesen schrieb. Es war nicht überraschend, dass der Arzt eine völlig andere Ansicht hatte, wie die Geschichte zu vertuschen war, was zu einem viel stärkeren Endprodukt führte.

Und wer weiß: Wenn Sie mehr darüber erfahren, werden Sie vielleicht feststellen, dass eine andere Branche attraktiver ist.

2. Sie können mit übertragbaren Fähigkeiten helfen

Sie werden nicht umsonst als "übertragbare Fähigkeiten" bezeichnet. Tatsächlich schreibt meine Freundin ihrem Doktor-Mentor zu, was sie über Kundenservice weiß. Im Laufe der Zeit hat sie viele Hinweise gegeben, wie sie mit nervigen oder wütenden Patienten sowie deren frustrierten Familien umgeht. Mein Freund verwendet diese Informationen wiederum, um mit schwierigen Redakteuren und Artikelquellen effektiver zusammenzuarbeiten. Sehen! Dies sind die gleichen Fähigkeiten, die nur auf verschiedene Personengruppen unter verschiedenen Umständen angewendet werden.

3. Sie können Ihnen brandneue Netzwerke vorstellen

Sie wissen, wie Sie Menschen kennen, die in verschiedenen Bereichen arbeiten? Ihr Mentor auch! Zum Beispiel: Es stellte sich heraus, dass die Mitbewohnerin des Doctor's College eine bekannte Journalistin ist und sie eine Einführung für meine Freundin machen konnte. Kleine Welt, richtig? Unterschätzen Sie niemals, wen jemand nur aufgrund seines Berufs kennt. Ganz zu schweigen davon, dass Reisen in denselben Netzwerken sich wiederholen und veralten können. Lassen Sie uns dort etwas neues Blut bekommen!

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen, wenn Sie Mentoren in anderen Branchen suchen? Wenden Sie sich an Familienmitglieder, Freunde und Alumni-Netzwerke und bitten Sie um Vorstellung von Menschen, die genauso motiviert und ehrgeizig sind wie Sie. Wenn nichts anderes, treffen Sie ein paar neue tolle Leute.