Skip to main content

Rat: Warum kluge Leute versuchen, bei der Arbeit zu versagen - die Muse - 2021

Was sind Ihre Schwächen? 3 Beispiele für Antworten. Fragen im Vorstellungsgespräch (Tipps) /Wehrle (Januar 2021).

Anonim

Was ist dein stolzester Misserfolg?

Überrascht Sie diese Frage? In Fachkreisen, in denen unser Fokus in der Regel auf messbarem Erfolg liegt, ist dies sicherlich nicht üblich. Obwohl wir wünschenswerte Ergebnisse und Erfolgsfaktoren erzielen, ist es ein wenig überraschend, dass wir nicht mehr darüber diskutieren - abgesehen von der klassischen Interviewfrage: "Sagen Sie mir, wann Sie gescheitert sind."

Es ist anders, es in den Kontext des Stolzes zu stellen. Wenn Sie an einem Punkt angelangt sind, an dem Sie stolz auf eine Zeit sind, in der Sie gescheitert sind, hören Sie auf, sich zu verstecken oder die Niederlage so gering wie möglich zu halten, als ob dies nicht jedem passieren würde. Sie können es als Lernerfahrung in einer Leistungsbeurteilung oder einem Vorstellungsgespräch diskutieren, ohne sich zu schämen. Auf diese Weise über Misserfolge zu sprechen, bedeutet zu erkennen, dass echtes Wachstum mit einem gewissen Risiko verbunden ist.

Ich schlage nicht vor, dass Sie ein Projekt starten, bei dem Pläne bestehen, es in Flammen aufgehen zu sehen, damit Sie in Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch eine Geschichte erzählen können. Ich sage, wenn es passiert, scheuen Sie sich nicht davor und versuchen Sie nicht, es unter dem Teppich zu verstecken. Schließlich bist du ein Mensch. Stelle dich also deiner Angst vor dem Scheitern und verändere die Art und Weise, wie du die Erfahrung betrachtest.

Immer noch nicht überzeugt? Betrachten Sie einige der folgenden Vorteile und wie Sie das Beste daraus machen können, wenn es passiert:

Misserfolg bedeutet, dass Sie wachsen

Vor fünf Jahren nahm ich an einem Ausbildungsworkshop für Karrieretrainer teil, der von der Karriereexpertin und Autorin Dr. Katherine Brooks geleitet wurde. Sie teilte ein Gefühl, das bei mir blieb: Wenn Sie gelegentlich keinen großen Flop haben, probieren Sie nichts Neues aus und geben folglich nicht Ihr Bestes.

Um zu vermeiden, dass Sie sich mit dem Einfachen zufrieden geben müssen, müssen Sie sich aus Ihrer Komfortzone befreien, und das bedeutet manchmal, dass Sie eine Niederlage registrieren. Sie können sich blamieren oder jemanden enttäuschen. Diese Schmerzen deuten auf Wachstum hin. Ich habe kürzlich ein neues Training auf meinem Campus mit geleitet. Es war nicht perfekt und das hat mich aufgefressen.

Ich hätte es mit Sicherheit als Fehlschlag bezeichnen können. Aber weißt du was? Es war besser als einige frühere Schulungen zum selben Thema und bringt uns einem übergeordneten Ziel näher als zuvor. Außerdem bot es nicht nur einen Campusvorteil, sondern gab mir auch neues Wissen und neue Erfahrungen. Wenn ich auf Nummer sicher gegangen wäre, wäre es ein Verlust gewesen.

Fehler bedeutet, dass Sie produzieren

Der Sozialpsychologe Dean Simonton kennt sich ein wenig mit Genialität aus und hat sich über zwei Jahrzehnte lang mit kreativen Genies befasst. Er entdeckte, dass Genies, vereinfacht gesagt, beschäftigt sind . Sie produzieren viel Material, von dem einige zu großem Erfolg führen und von dem einige im Müll landen (scheitern).

Simonton verweist auf die Arbeit von Pablo Picasso als Beispiel für ein Werk von Scientific American Mind und merkt an, dass Picasso vor dem Gemälde Guernica viele Skizzen angefertigt hat. Einige der Skizzen führten zu keinem Ergebnis, während andere zu weiteren Entwicklungen bei der Fertigstellung des heute bekannten Gemäldes führten. Während nicht alle Skizzen das endgültige Stück direkt beeinflussten, spielte jede eine wichtige Rolle im kreativen Prozess. Ohne all diese Arbeiten - auch ohne die Arbeiten, die nicht direkt zum endgültigen Gemälde beigetragen haben - gäbe es keine Guernica .

Was auch immer Ihr Fachgebiet ist, um erfolgreiche Arbeit zu schaffen, müssen Sie zuerst schaffen. Zeitraum. Wie bei Picasso wird nicht jede Arbeit, die Sie produzieren, ein preisgekröntes Meisterwerk sein, aber ein Großteil davon wird Ihnen dabei helfen, die Rechnungen zu bezahlen, Fortschritte in Ihrer Karriere zu erzielen und Ihr Portfolio aufzubauen, während Sie immer größere Erfolge anstreben.

Mit Misserfolg kommt Einsicht

So schmerzhaft es auch sein mag, ein Misserfolg ist eine Gelegenheit zu analysieren, was schief gelaufen ist, damit Sie besser und stärker zurückkommen können. Betrachten Sie dieses Beispiel aus eigener Erfahrung. Ich bin natürlich kein herrischer Mensch. Vor ein paar Jahren wurde mir der Vorsitz in einem Ausschuss vorgeworfen, und ich habe versucht, von den anderen Mitgliedern Input zu unserem Ausgangspunkt und unserer Strategie zu erhalten. Ich bekam meistens leere Blicke als Antwort. Ich hätte mit meinem allzu umfassenden Ansatz weitermachen können, und wir hätten nichts erreicht.

Stattdessen erkannte ich, dass mein Ansatz fehlschlug, und ich passte mich an. Ich legte einen Besprechungsplan und die Tagesordnung für die Besprechungen fest und fragte dann ausdrücklich, wann ich Hilfe bei etwas benötige. Das Komitee hat gerade eine wichtige Aufgabe erledigt, die wir niemals erledigt hätten, wenn ich nicht eingeräumt hätte, dass mein ursprünglicher Ansatz unwirksam war, und die entsprechend angepasst wurde.

Anstatt zu rennen oder sich zu verstecken, wenn etwas schief geht, tauchen Sie ein, um herauszufinden, wie Sie sich verbessern können. Was hast du über den Prozess gelernt? Die beteiligten Personen? Dich selbst? Wie können Sie dieses Bewusstsein nutzen, um sich zu verbessern? Um die Sache noch weiter voranzutreiben, sollten Sie Rückmeldungen von anderen einholen, die Ihnen dabei helfen können, Verbesserungen in Betracht zu ziehen, die nicht auf Ihrem Radar liegen.

Nicht jeder Misserfolg wird ein großes Problem sein oder zu tiefgreifenden Einsichten führen, die sich in enormen Erfolg verwandeln. Das ist gut. Verwenden Sie diese unauffälligen Fehler, um sich daran zu erinnern, dass Sie ein unvollkommener Mensch sind.

Bevor Sie zu weit gehen, sagen Sie: „Aber warten Sie - Perfektion ist notwendig! Ich möchte nicht von einem Chirurgen operiert werden, der nur 80% der Fälle erfolgreich ist “, stimme ich zu. Es gibt sicherlich Situationen, in denen wenig bis gar keine Fehlerquote besteht. Aber bedenken Sie Folgendes: Woher stammt das Wissen des Chirurgen?

Die Fortschritte, die wir heute genießen, beruhen auf einer langen Reihe von Versuchen und Fehlern, Erfolg und Misserfolg. Also ja, auf dem OP-Tisch müssen Sie 100% sein. Aber wenn wir diesen Standard für alle Menschen die ganze Zeit beibehalten, hören wir auf, voranzukommen. Sieh den Unterschied?

Sie sind nicht zu 100% in Betrieb, hören Sie also auf, sich so zu verhalten, und lassen Sie mich noch einmal fragen, was Ihr stolzester Misserfolg ist. Wenn Sie keine Antwort haben, haben Sie noch etwas zu tun. Wenn Sie es fürchten, wird es zu Ihrem Meister, der Ihre Energie und Kreativität verbraucht. Wenn Sie mit Stolz auf eine Niederlage zurückblicken können, weil sie eine wichtige Rolle dabei gespielt hat, Sie zu dem Schlimmsten zu machen, der Sie heute sind, werden Sie unaufhaltsam.