Skip to main content

Rat: Warum sollten Sie wirklich eine Arbeitskleidung haben - 2020

Goldfische: Warum sind sie beliebt und wie kommen sie zu uns? | Galileo | ProSieben (April 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Sie denken vielleicht, Sie müssen mit den neuesten Stilen Schritt halten, wenn Sie ins Büro gehen (schließlich möchte niemand der dumme Mitarbeiter sein). Was aber, wenn der Führer der freien Welt sagte, dass das tägliche Tragen der gleichen Kleidung Sie in Ihrem Beruf tatsächlich besser macht?

Es hat sich herausgestellt, dass die Beibehaltung des Erscheinungsbilds möglicherweise Ihre Produktivität beeinträchtigt. Tatsächlich trägt unser eigener Präsident jeden Tag die gleichen Anzüge. Wie er Vanity Fair sagte:

»Du wirst sehen, dass ich nur graue oder blaue Anzüge trage«, sagte er. „Ich versuche, Entscheidungen zu treffen. Ich möchte keine Entscheidungen darüber treffen, was ich esse oder trage. Weil ich zu viele andere Entscheidungen treffen muss. '

Denken Sie, dass Obama einfach zu faul ist, um bessere Modewahlen zu treffen? Es stellt sich heraus, dass er nur überproduktiv ist. Studien zeigen, dass die Idee der „Entscheidungsermüdung“ (bei der Sie sich in winzigen alltäglichen Entscheidungen festsetzen) real ist und Sie möglicherweise davon abhält, gute Entscheidungen zu treffen, wenn es darauf ankommt.

Haben Sie sich jemals seelisch erschöpft gefühlt, nachdem Sie eine Liste von scheinbar bedeutungslosen Mikroentscheidungen durchgesehen haben, z. Diese winzigen Entscheidungen häufen sich und können Sie im Laufe des Tages impulsiv machen. Und Sie möchten mit Sicherheit keine vorschnellen Entscheidungen über die großen Dinge treffen, weil Sie sich zu viel Zeit für die kleinen Details genommen haben.

Unabhängig davon, was Sie von Obamas Politik halten, kann sich sein Wunsch, unnötige Entscheidungen zu vermeiden, in das geschäftige Leben eines jeden niederschlagen, vom Tragen des gleichen Kleidungsensembles (OK oder weniger Ensembles) bis zur Planung größerer Tagesordnungspunkte zu einem früheren Zeitpunkt des Arbeitstages, damit große Entscheidungen getroffen werden nicht abschrecken. Je weniger Entscheidungen Sie treffen müssen, desto besser.